Was wäre, wenn sich alle technischen Probleme beim Aufbau Deines Online-Geschäfts plötzlich in Luft auflösen?

Jürgen Taferna

Rentner

Ich kämpfe immer wieder mit technischen Herausforderungen und das hält mich zurück. Ich bin über 60 und für jemanden wie mich, der darin nicht geschult ist und nicht damit aufgewachsen ist, ist es schwierig, eine Webseite zu erstellen und all diese technischen Zusammenhänge zu verstehen. Alle sagen immer wie einfach das ist, aber für mich als Laie ist es richtig kompliziert.

Vielleicht geht es Dir gerade wie Jürgen und Du...

  • hast das Gefühl, irgendwie der "einzige" Mensch auf Erden zu sein, der keine ansprechende Webseite erstellen kann, die gerne besucht wird, Interessenten und Kunden gewinnt.
  • bist überfordert von all den Möglichkeiten und verschiedenen Tools, die es gibt, um eine Webseite zu erstellen, sich eine E-Mail-Liste aufzubauen, einen Online-Kurs zu kreieren oder einen Zahlungsanbieter einzubinden und siehst sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
  • scheiterst bei der Umsetzung der Technik immer wieder an Detailfragen, die Du "nur" durch Recherche, Blog-Artikel, YouTube-Videos und E-Mail-Support nicht beantwortet bekommst.
  • hättest am liebsten einen Technik-Profi neben Dir sitzen, der Dir Deine konkreten technischen Fragen beantwortet und live am Bildschirm die Dinge vorzeigt, die Du selbst einfach nicht hinbekommst.
Christian Költringer

Vom Schreibtisch von Christian Költringer
Am 24.5.2024

Ich bin seit 2008 im Online-Geschäft, habe über die Jahre bestimmt an die hundert Webseiten gebaut und weiß, wie es sich anfühlt, wenn man stundenlang vorm Rechner sitzt, probiert und werkelt und an dieser einen Sache - die doch nicht so schwer sein  kann - schier verzweifelt.

Und sobald man ein technisches Problem gelöst hat, tun sich sofort 10 weitere "Baustellen" auf und man hat ständig das Gefühl, keinen Schritt weitergekommen zu sein.

Das frustriert. Ist zermürbend. Fühlt sich zäh an. Demotiviert.

Schluss damit!

Da ich weiß, dass es vielen Leuten genauso geht, die gerade erst ein Online-Geschäft starten oder an ihrem bestehenden Business arbeiten, habe ich Anfang 2023 ein Pilotprojekt gestartet.

Konkret habe ich den Technik-Profi und Online-Marketing Experten Timon Mann für die Kunden meiner Online-Kurse "Das A-Z Infoprodukt-System" und "Der Online-Kurs Creator" engagiert, um sie in allen technischen Herausforderungen zu unterstützen, die sie alleine nicht meistern können.

Timon hat dabei insgesamt 24 Technik-Stunden abgehalten.

Dabei konnten die Teilnehmer 2x pro Monat an unterschiedlichen Terminen an Live Zoom-Calls teilnehmen, in denen sie alle ihre technischen Fragen stellen konnten und *live & in Farbe* beantwortet und bei Bedarf sogar direkt am Bildschirm etwas vorgezeigt bekamen.

Und was soll ich sagen - meine Kunden lieben die Technik-Stunden mit Timon! 🙂

Anfang 2024 habe ich ein paar Technik-Stunden-Teilnehmer um ein kurzes Feedback gebeten. Hier ihre Meinungen.

Ich denke, diese Zeilen sind der Beweis dafür, dass sich dieses Format bewährt hat und es nun an der Zeit ist, die Technik-Stunden auch einer breiteren Masse an Leuten zur Verfügung zu stellen. 🙂

Darf ich vorstellen: Die 365digital Technik-Stunden

Bekomme alle Deine technischen Fragen beantwortet und komplizierte Dinge *Live & in Farbe* am Bildschirm vorgezeigt...

Die Technik-Stunden sind Zoom-Calls, die 2x jeden Monat veranstaltet werden. Jeder Call dauert etwa 1 Stunde und findet immer an einem Mittwoch um 20.00 Uhr statt.

Die Technik-Stunden haben den Zweck, Dir dann weiterzuhelfen, wenn Du bei technischen Fragen, Herausforderungen und Problemen alleine nicht mehr weiterkommst.

Du reichst Deine Fragen im Vorfeld ein oder stellst sie direkt im Call und Timon wird genügend Zeit investieren, um sie zufriedenstellend zu beantworten.

Nicht nur das!

Bei Bedarf (und das ist die Regel) zeigt Dir Timon im Zoom-Call direkt die Lösung für Dein technischen Problem vor, sodass Du schneller vorwärts kommst und nicht mehr länger alleine herumfuhrwerken musst.

Bei den Technik-Stunden handelt es sich um Gruppencalls und damit jeder Teilnehmer den bestmöglichen Output für sich mitnehmen kann und die Zusammenarbeit funktioniert, braucht es klare Regeln, die wie folgt lauten.

  • Zweck. Die Technik-Stunden haben den Zweck, Dir dann weiterzuhelfen, wenn Du in technischen Belangen alleine nicht mehr weiterkommst. Du kannst aber nicht einfach in den Zoom-Call gehen und sagen: "So Timon, und jetzt erstelle mir mal meine Webseite!" Die Technik-Stunden sind KEINE Dienstleistungsstunden, sondern ein persönlicher Austausch in technischen Fragen unter Gleichgesinnten, mit einem Technik-Profi als "Anführer". 🙂 Optional kannst Du Timon aber jederzeit beauftragen, operative Dinge für Dich zu übernehmen (gegen zusätzliche Gebühr).
  • Tools / Anbieter. Es gibt Tausende verschiedene Tools und Anbieter, die man für die verschiedenen Aufgaben eines Online-Geschäfts verwenden kann. Wir können Dir natürlich nicht Support für jedes einzelne Tool dieser Welt geben, sondern nur für jene, die wir selber kennen und die ich in meinen Online-Kursen verwende und empfehle. Garantiert kann auf Fragen zu folgenden Tools eingegangen werden: Webseitensystem => WordPress, WordPress-Tools (Themes + Plugins) => Alle Tools der Thrive-Themes-Familie (Thrive Suite) + Themify, E-Mail-Marketing => Klick-Tipp, Zahlungsanbieter => Digistore24. Darüber hinaus auch: ChatGPT, Google Forms, RankMath, Google Search Console. Fragen zu anderen Tools und Lösungen müssen individuell angefragt werden. Schreib mir gerne HIER eine Nachricht, wenn Du sicherstellen möchtest, dass Fragen zu Deinen verwendeten Tools und Herausforderungen beantwortet werden.
  • Zeit: Für jeden Call sind 60 Minuten angesetzt. Aber wie das Leben so spielt, gibt es nicht immer eine Punktlandung. Mal werden es 75 Minuten, mal nur 45 Minuten, je nachdem, wie viele Teilnehmer dabei sind und wie viele (erklärungsbedürftige) Fragen es gibt. Ist nach 37 Minuten niemand mehr im Zoom-Raum, bleibt Timon nicht 23 Minuten alleine drin, dreht am Däumchen und wartet bis noch jemand kommt. Es besteht auch kein Anspruch darauf, dass er deutlich übers Ziel hinausschießt und ihr viele Stunden miteinander verbringt. Über die hier angebotenen Gruppencalls hinaus, kannst Du Timon aber auch jederzeit 1:1 buchen.
  • Aufzeichnung. Alle Zoom-Calls der Technik-Stunden werden aufgezeichnet und als Video für alle Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Auch für all jene, die nicht an jeder Technik-Stunde teilnehmen. Mit Deiner Teilnahme bestätigst Du automatisch, dass das für Dich in Ordnung ist.
  • Umgangston. Eigentlich selbstverständlich, aber ich möchte es dennoch erwähnen. Wir sind alle nett zueinander, auch wenn mal jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden ist. 🙂 Jeder ist gleichwertig, jeder verdient Respekt, egal auf welchem Level jemand ist und welche Fragen gestellt werden.

Vielleicht stellst Du Dir gerade die Frage, wer eigentlich Timon Mann ist, der die Technik-Stunden abhält, die für solche Wellen der Begeisterung gesorgt haben? 🙂

Hier seine Vorstellung...

Wer ist Timon Mann und warum kannst Du ihm vertrauen?

Mit einem tiefen Verständnis für die digitale Welt, bringt Timon Mann mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in Online-Projekten, Webdesign, Internet-Marketing und SEO mit. Mit einem akademischen Hintergrund in Mathematik und Informatik kombiniert er analytische Präzision mit kreativer Innovation, um maßgeschneiderte digitale Lösungen zu entwickeln.

Timon zerlegt komplexe digitale Strategien in greifbare, anwendbare Schritte, sodass auch diejenigen, die sich in diesem Bereich weniger auskennen, ihr Business erfolgreich voranbringen können.

Zusammen mit seiner Frau - und auch dank Christians A-Z Infoprodukt-System - hat er ein stabiles und erfolgreiches Online-Business aufgebaut, das seine 8-köpfige Familie ernährt (babyschlummerland.de).

Er kennt deshalb alle technischen Herausforderungen und Stolperfallen, die beim Aufbau eines erfolgreichen Online-Geschäfts auftreten können. Und er weiß auch, wie man sie löst und online einen professionellen Auftritt hinlegt.

Und dadurch weiß Timon auch in allen anderen Bereichen des Geschäftsaufbaus Bescheid, wie zum Beispiel:

  • Zielgruppenrecherche
  • Keywordrecherche
  • Content-Erstellung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • E-Mail-Marketing
  • Online-Kurs Erstellung und Vermarktung
  • Erstellung von Verkaufsseiten

Diese Kombination aus technischer und strategischer Expertise macht ihn "Gold wert" und Du kannst jetzt 2x pro Monat auf Timons wertvolles Wissen und riesigen Erfahrungsschatz zugreifen, wenn Du an den 365digital Technik-Stunden teilnimmst.

Hier zum Beispiel ein paar typische Fragen und Herausforderungen von Leuten, denen Timon helfen kann:

  • Wie verknüpfe ich die ganzen Tools miteinander (Webseite, E-Mail-Marketing-Tool, Zahlungsanbieter)?
  • Wie kann ich einen E-Mail-Funnel aufsetzen, der automatisiert meine Produkte verkauft?
  • Was muss ich in Sachen "Technik" rechtlich alles bedenken und erfüllen (DSGVO)?
  • Wie kann ich mein Freebie zum Download anbieten und den kompletten Prozess einrichten?
  • Wie erstelle ich eine Landingpage, die Leads generieren?
  • Wie kann ich mein digitales Produkt beim Zahlungsanbieter einstellen, sodass es direkt gekauft werden kann?
  • Wie kann ich die Ladegeschwindigkeit meiner Webseite erhöhen?
  • Wie kann ich WordPress richtig installieren und nutzen?
  • Wie baue ich ein E-Mail-Anmeldeformular in meine Webseite ein?
  • Wie kann ich das Tracking der Webseitenbesucher einrichten, analysieren und optimieren?
  • Wie funktionieren die ganzen technischen Zusammenhänge? Mir fehlt das Grundverständnis.
  • Was können die ganzen Thrive-Produkte, was kann ich damit alles machen und lohnt sich eine Investition?
  • Welche KI-Tools sind sinnvoll und wie verwende ich diese am besten?
  • Was könnten die Gründe sein, warum die Besucherzahlen meiner Webseite massiv zurückgegangen sind?
  • Welche Tools und Software brauche ich überhaupt für ein erfolgreiches Online-Business und was kosten sie?
  • Wie kann ich Google-Fonts lokal in meine Webseite einbinden, sodass keine Nutzerdaten an Google gesendet werden?

Wie laufen die Technik-Stunden ab (Beispiel)?

Damit Du siehst, wie so eine Technik-Stunde genau abläuft, kannst Du Dir im folgenden Video die Aufzeichnung eines Calls aus dem November 2023 ansehen.

Hier die Themen dieser Technik-Stunde:

Autorenbox:

  • Einen eigenen Link in die biografischen Angaben setzen.
  • Autorenbox auf einem einzelnen Beitrag ausblenden.

Plugins:

  • Sind automatische Aktualisierung empfehlenswert?
  • Automatische Mails von WordPress abbestellen?

Google Search Console:

  • Erklärung Nutzerfreundlichkeit und Verbesserungen.
  • Was bedeutet z.B. Sitelinks-Suchfeld?
  • Top-verweisende Links mit hohen Zahlen - Wie ist das möglich?

Sonstiges:

  • Ist es empfehlenswert die eigene Webseite / den Blog in Blogverzeichnisse einzutragen?
  • E-Mail-Adressen mit Hilfe von Formularen tabellarisch sammeln.
  • ChatGPT fürs Bloggen nutzen.
  • Lizenz-Fragen bezgl. ChatGPT.
  • Formatieren behalten beim Kopieren von Word zu WordPress.
  • Tabellen darstellen in WordPress mit Plugin.

Fällt Dir etwas auf?

Timon beantwortet nicht nur rein technische Fragen, sondern gibt Dir darüber hinaus auch strategische Tipps und analysiert teilweise sogar Kunden-Webseiten und gibt konstruktives Feedback und umsetzbare Optimierungsvorschläge.

BONUS #1: LIVE-Analyse von Teilnehmer Webseiten, Landingpages und Prozessen

Stell Dir vor, Du verbringst viele Stunden damit, Deine Webseite oder Landingpage zu erstellen und irgendwann ist das "Ding" (endlich) soweit, auf die Welt losgelassen zu werden.

Aber was dann?

Wer sagt Dir als Laie, ob das, was Du gezaubert hast, auch gut ist?

  • Ob es technisch alle Anforderungen an eine moderne Webseite erfüllt, die schnell lädt, einfach zu bedienen ist und die Sprache Deiner Zielgruppe spricht?
  • Ob es überhaupt eine Chance hat, in Deinem Markt zu bestehen, Besucher, Interessenten und Kunden zu gewinnen?

Was Du jetzt brauchst, ist schnelles, ehrliches und konstruktives Feedback von jemandem, der - genau wie Du - irgendwann bei null gestartet ist und es dann geschafft hat, sich von Grund auf ein 5-stelliges Online-Geschäft aufzubauen.

Jemand, der nicht nur alle technischen Fallstricke im Online-Geschäft kennt und weiß, wie man sie löst, sondern auch ein Gespür und einen großen persönlichen Erfahrungsschatz im Aufbau von erfolgreichen Webseiten, Landingpages und Brand-Projekten mitbringt.

"Rein zufällig" ist Timon so einer. 🙂

Daher wird Timon in jeder 4. Technik-Stunde LIVE ein beliebiges Projekt eines Teilnehmers auswählen, mit Adleraugen analysieren und sein ehrliches Feedback geben, was man optimieren und verbessern kann.

So kannst Du auch von den Projekten anderer Teilnehmer profitieren, weil Du Dir Dinge abschauen kannst, die gut gemacht sind und Fehler vermeiden kannst. Da es eine Live-Analyse ist, entsteht häufig auch eine wertvolle Dynamik unter den Teilnehmern, weil Rückfragen direkt beantwortet werden und so ein echter Austausch stattfinden kann.

WICHTIG: Dieser Bonus geht nicht automatisch mit dem Recht einher, dass Timon unbedingt Dein Online-Projekt auswählen muss (vielleicht ja, vielleicht auch nicht). Je aktiver Du teilnimmst, umso höher Deine Chancen. Aber Timon entscheidet immer selbst, welches Projekt er analysieren und so richtig auseinander nehmen möchte. 🙂

BONUS #2: Aufzeichnungen aller bisherigen Technik-Stunden + aller zukünftigen Technik-Stunden

Damit Du nicht nur von der Beantwortung Deiner eigenen Fragen profitieren kannst, sondern auch von den Inhalten, Themen, Diskussionen, Ratschlägen, Tipps und Fragen in den bisherigen Technik-Stunden, hast Du also Bonus Zugriff auf die Videoaufzeichnungen aller bisherigen Technik-Stunden mit Timon!

Wenn Du bislang das Gefühl hast, immer an der Technik gescheitert zu sein, dann wirst Du dieses wertvolle Videomaterial lieben! 🙂

Mit einem Klick auf folgende Schaltfläche findest Du eine Übersicht der Themen, die in den bisherigen Technik-Stunden behandelt wurden.

Themen der bisherigen Technik-Stunden

  • Menüs bei Thrive Architect/WordPress.
  • 3D-Cover erstellen für E-Books.
  • Thrive Leads - Wozu dienen Lead Groups?
  • Einführung Thrive Apprentice.
  • Einführung in Digistore24.
  • Regristrierungs-Formulare mit Thrive.
  • "Under Construction"-Seite für WordPress.
  • Einzelne Seiten der Webseite für Google freischalten oder "verstecken".
  • Titel und META-Beschreibung für Google einstellen.
  • Proven Expert HTML Code einfügen.
  • Vorstellung der Thrive Suite.
  • SEO - Traffic durch Google aufbauen - ein paar Impressionen.
  • KPIs - Wie messe ich aktuelle Entwicklungen meiner Webseite?
  • Was ist der Unterschied zwischen Conversion Rate und Lead Rate?
  • Einbinden von optimierten Bildern in WordPress.
  • Ladegeschwindigkeit analysieren.
  • Cookies, Cookie-Banner-Plugin und YouTube-Videos rechtssicher einbinden.
  • Passive Listener.
  • Typische Plugins für WordPress.
  • Google Forms als Tool für Umfragen.
  • Thrive Quiz Builder.
  • Nachfragen zu Thrive Quiz Builder.
  • Designveränderungen mit CSS.
  • Anwendungsmöglichkeiten mit ChatGPT.
  • Quizzes mit Thrive Quiz Builder erstellen.
  • Optimierte Bilder auf die WordPress-Webseite einfügen.
  • Kampagnen im E-Mail-Marketing-Tool Klick-Tipp anlegen.
  • Thrive-Update (Plugins + Architect).
  • Cornerstone-Inhalte.
  • Blog-Artikel anordnen und sortieren.
  • URLs von Blog-Artikeln verändern.
  • Link-Formatierung in Thrive.
  • Schlagwörter in WordPress.
  • Nutzen von Templates und Symbols in Thrive.
  • Caching und Cache-Löschung.
  • Interne Verlinkung von Blog-Artikeln.
  • Probleme mit Thrive-Themes-Menü und Caching.
  • Verlinkungen auf der Website, Aufbau bzgl. SEO und Link-Juice.
    Object-Cache.
  • Probleme mit Zeilenabstand von Links (Thrive Themes).
  • SEO-Tools Übersicht und wie man auf Keyword-Ideen kommt.
  • Einstellen und Nutzen von Keywords (Rank Math).
  • Breadcrumbs (Rank Math).
  • Power-words (Rank Math).
  • META und Titel (Rank Math).
  • Tipps und Tricks (Rank Math).
  • Kopieren von Designs (Thrive Leads).
  • Einstellen von Animationen und wechseln der States (Thrive Leads).
  • Google PageSpeed (Analyse einer Webseite).
  • Lead-Entwicklung (Analyse einer Webseite).
  • Gründe für Traffic-Verlust (Analyse einer Webseite).
  • Datum von Artikeln.
  • Absender-Adresse in KlickTipp.
  • Videos in WordPress einbinden.
  • Kann ich mein E-Book bei Amazon und auf meiner Webseite auch zu unterschiedlichen Preisen anbieten?
  • Welchen Zahlungsanbieter empfiehlst Du - Digistore 24 oder Copecart oder Elopage?
  • Wie funktioniert die Verknüpfung des E-Books mit dem Zahlungsanbieter auf der Webseite. Brauche ich da ein extra Tool oder Plugin?
  • Einen eigenen Link in die biografischen Angaben setzen (Autorenbox).
  • Autorenbox auf einem einzelnen Beitrag ausblenden (Autorenbox).
  • Sind automatische Aktualisierung empfehlenswert (Plugins)?
  • Automatische Mails von WordPress abbestellen (Plugins)?
  • Erklärung Nutzerfreundlichkeit und Verbesserungen (Google Search Console).
  • Was bedeutet z.B. Sitelinks-Suchfeld (Google Search Console)?
  • Top-verweisende Links mit hohen Zahlen - Wie ist das möglich (Google Search Console)?
  • Ist es empfehlenswert die eigene Webseite / den Blog in Blogverzeichnisse einzutragen?
  • E-Mail-Adressen mit Hilfe von Formularen tabellarisch sammeln.
    ChatGPT fürs Bloggen nutzen.
  • Lizenz-Fragen bezgl. ChatGPT.
  • Formatieren behalten beim Kopieren von Word zu WordPress.
  • Tabellen darstellen in WordPress mit Plugin.
  • Frage über Werbung auf eigener Seite von Drittanbietern.
  • Aktualisierung von Borlabs Cookie wichtig?
  • Termin-Buchungs-Tool.
  • Bilder in WordPress verlinken auf andere Seiten.
  • Responsive Einstellungen in Thrive.
  • Verschiedene Arten von Fonts (Google Fonts, Websichere).
  • Ladegeschwindigkeit einer Website testen.
  • Bilder organisieren in WP.
  • Kürzen von Links durch Drittanbieter (z.B. Bitly).
  • Einrichten von Weiterleitungen und wann diese Sinn machen.
  • Optisches Formatieren von Quizzen (Thrive Quizzes).
  • Verzeichnisstruktur und Unterseiten - wann machen verschachtelte Links Sinn?
  • Plugin: Schnelles Austauschen von Media-Dateien.
  • Optimale Länge von Links.
  • Richtiges Format von Workbooks: PDFs oder Word-Dok.
  • Aktualisieren von Artikeln.
  • Verschiedene Arten von Opt-In-Formularen und ihre Einbindung (KlickTipp, Thrive).
  • Wie Freebie nach Anmeldung am einfachsten bereitstellen?
  • Plugins für Member-Seite anders als für normale Website auswählen?
  • Was macht der 404-Monitor von RankMath und wie sollte man ihn nutzen?
  • Updraftplus: Wie alte Sicherungen automatisch löschen?
  • Was ist der Unterschied zwischen Backlinks und verweisende Seiten?
  • Was ist ein gutes Vorgehen bei der Keyword-Recherche?
  • Was sind php-Versionen und wann muss ich diese ändern?
  • Unterschied Seiten und Beiträge und was für Google wichtig ist.
  • Beitrags-Bewertung bei SEO-Plugins (Rank Math und Co) - grüne/rote Ampel usw.
  • Einfache Gestaltungen mit Canva, Vorlagen nutzen.
  • KlickTipp: Reaktivierungskampagnen nutzen, Soft Bouncing: Was soll man hier machen?, DMARC: Muss man das einrichten?
  • Was ist ein Favicon und wie kann man das einfügen?
  • Was hat es mit DMARC auf sich? Und ist das wichtig?
  • Was sind Beitragsseiten? Entsprechende Einstellung in WordPress.
  • Cookie Banner: Wann braucht man es und welches ist ein gutes?
  • Google Fonts: Warum lokal einbinden wichtig?
  • Sicherheits-Plugins wie Wordfence und andere. Warum wichtig?

Auch alle Technik-Stunden, die 2024 und darüber hinaus stattfinden, werden natürlich aufgezeichnet und Du hast auch Zugriff auf diese Aufzeichnungen.

Bereit, in Windeseile alle Deine technischen Herausforderungen mit professioneller Hilfe zu meistern?

Dann buche jetzt die Teilnahme an den 365digital Technik-Stunden, die 2x pro Monat an verschiedenen Terminen immer an einem Mittwoch um 20.00 Uhr stattfinden und alle Deine technischen Fragen beim Aufbau Deines Online-Geschäfts LIVE beantworten.

Alle Termine findest Du im Mitgliederbereich, auf den Du nach Deiner Bestellung direkt Zugriff bekommst. Jede Technik-Stunde wird aufgezeichnet und steht Dir dauerhaft in einem geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung.

Du bekommst sofortigen Vollzugriff auf einen geschützten Mitgliederbereich, in dem Du alle Termine der Technik-Stunden, den Zoom-Link für die Teilnahme sowie alle Aufzeichnungen findest.

Du kannst zwischen monatlicher und jährlicher Zahlungsweise auswählen. Der Preis beträgt nur 19 € (inkl. MwSt.) pro Monat oder 199 € (inkl. MwSt.) pro Jahr. Bei jährlicher Zahlungsweise sparst Du 29 €.

Lass Dich nicht länger von der nervigen Technik zurückhalten. Hol einen professionellen Sparringspartner ins Boot. Schnell, ehrlich, zuverlässig.

Monatlich

  • Teilnahme an allen Technik-Stunden via Zoom 2x / Monat
  • Zugriff auf alle Aufzeichnungen
  • Monatlich kündbar (ohne Angabe von Gründen)

19 € / Monat

Empfohlen

Jährlich

  • Spare 29 €
  • Teilnahme an allen Technik-Stunden via Zoom 2x / Monat
  • Zugriff auf alle Aufzeichnungen
  • Jährlich kündbar (ohne Angabe von Gründen)

199 € / Jahr

Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Nein. Wenn Du einmal an einer Technik-Stunde teilgenommen hast, dann kannst Du Dein Geld nicht einfach wieder zurückfordern. Aber auch vom Bäcker kannst Du Dein Geld nicht zurückverlangen, nachdem Du seine Semmel gekauft und hineingebissen hast. 🙂

Beim monatlichen Zahlungsplan kannst Du monatlich kündigen, beim jährlichen Zahlungsplan jährlich. Ohne Angabe von Gründen. Eine E-Mail an mich oder meinen Zahlungsanbieter Digistore24 reicht.

Kann ich auch nur an einer einzelnen Technik-Stunde teilnehmen?

Ja. Falls Du aktuell eine ganz spezifische Frage hast, die Du Timon gerne in der nächsten Technik-Stunde stellen möchtest, danach aber keinen Bedarf mehr hast, dann wähle den monatlichen Zahlungsplan (19 € / Monat), nimm am nächsten Call teil und kündige Dein Abo dann direkt wieder. Aber heul mir dann bitte nicht vor, dass diese eine Technik-Stunde so hilfreich war, dass Du jetzt unbedingt länger dabei bleiben möchtest. 😉

Beantwortet mir Timon auch Fragen zu den Tools, die ich nutze?

Du, Timon, ich - wir alle sind nicht Wikipedia und haben Antwort auf jede mögliche Frage zu jedem möglichen Tool. Nutze daher bitte vor einer Buchung dieses Kontaktformular, um mir von den Tools zu erzählen, die Du nutzt und ich gebe Dir anschließend grünes Licht oder eine rote Ampel dafür.

Was ist, wenn mal eine Technik-Stunde ausfällt?

Jeder kann einmal krank werden oder verhindert sein. Wenn Timon eine geplante Technik-Stunde ausfallen lässt - warum auch immer - dann wird diese zeitnah nachgeholt.

Falls Du einmal eine Technik-Stunde verpasst, dann ist das kein Problem. Schau Dir im Nachgang einfach die Aufzeichnung an oder nimm an der nächsten Technik-Stunde teil. Die Anzahl der angebotenen Technik-Stunden (2x / Monat) erhöht sich dadurch nicht.

Wie kann ich an den Technik-Stunden teilnehmen?

Die Technik-Stunden werden über Zoom abgehalten. Du musst dafür auf Deinem Rechner kein Programm installieren und brauchst auch kein besonderes Equipment. Nach Deiner Bestellung bekommst Du einen speziellen Zoom-Link, den Du einfach zum jeweiligen Termin klickst und schon bist Du dabei. Ich empfehle Dir allerdings, eine Webcam und ein Mikrofon zu nutzen, damit Du im Call zu sehen (optional) und vor allem gut zu hören bist.

Ich habe eine ganz spezielle Situation! Kann mir Timon dennoch helfen?

Welche ganz spezielle Situation hast Du denn? Zwei linke Hände? 😉

Im Ernst.

Erzähle mir am besten vor einer Buchung von Deiner außergewöhnlichen Situation und ich gebe Dir meine ehrliche Einschätzung, ob die Technik-Stunden für Dich das Richtige sind oder nicht.

Muss ich in den Calls mein Gesicht zeigen?

Nein, das musst Du nicht. Du kannst an den Zoom-Calls auch ohne Video teilnehmen, sodass Dich niemand sieht. Was Du aber brauchst, ist ein Mikrofon, damit Du Deine Fragen stellen oder auf Rückfragen von Timon reagieren kannst. Jeder normale Rechner hat heutzutage ein Mikrofon eingebaut, das völlig ausreicht.

Christian Költringer

Wenn Du noch unsicher bist, ob die 365digital Technik-Stunden das Richtige für Dich sind oder Du noch Fragen hast, die ich auf der Seite nicht beantwortet habe, dann schreib mir gerne eine E-Mail an christian@365digital.de.

Ich freue mich von Dir zu hören und helfe Dir gerne weiter.

Für Deinen digitalen Erfolg
Christian